Nur noch

Tage!

EINTRITTSKARTEN

1.  Weekend of Hell Cosplay Wettbewerb – mit tollen Preisen und Preisgeldern!

 

Zum zweiten Mal gibt es am Sonntag den 06.11.2016 einen großen Cosplay Wettbewerb auf dem Weekend of Hell

Wir freuen uns aber nicht nur auf die besten Kostüme aus dem Horror-Genre – bei unserem Wettbewerb sind alle Cosplays willkommen! Dein Cos muss also nicht unbedingt Gruselfaktor haben, wir wollen allen Cosplayern eine Bühne bieten – und die Chance einen unserer Preise zu gewinnen.

 

Wir vergeben zusammen mit unserem Sponsor Horrorklinik.de Preise und Preisgelder in den Kategorien:

 

Best in Show: 500,- Euro

Best Movie/Games Cosplay: 200,- Euro

Best Original Design: 200,- Euro

 

Für Kinder gibt es eine extra Kategorie:

 

Best Kids Costume: 100,- Euro

 

Zusätzlich werden die Gewinner auf zwei Seiten im Virus Magazine vorgestellt!

 

Präsentiert wird der Contest von Kes und Frank von Puch. Die beiden haben schon auf diversen Conventions den Costume Contest moderiert und waren auch selbst schon oft als Cosplayer und Jury bei Wettbewerben dabei.

Die beiden sorgen nicht nur für eine coole Moderation, sondern helfen euch auch während  der Vorbereitung mit Tipps für euren Auftritt.

Wie kann ich am  Weekend of Hell Cosplay Contest teilnehmen?

 

Schritt 1:

Bitte bei Kes und Frank anmelden unter dievonpuchs@weekendofhell.com

 

Die E-Mail sollte folgende Infos enthalten:

 

  • Name
  • Alter
  • Handynummer
  • Kostüm (mit Foto, falls schon vorhanden)
  • Infos zum Auftritt, z.B. Performance ja/nein, Musik etc.
  • Infos zum Kostüm/Design/ Herstellungsprozess(bei Original Designs)

 

Falls Du unter 18 bist, brauchen wir eine Einverständniserklärung Deiner Eltern.

Die kannst Du am besten einscannen und uns als PDF mitschicken.

 

Schritt 2:

Zum Weekend of Hell kommen

 

Der Wettbewerb ist für Besucher des Weekend of Hell. Das bedeutet: Wer teilnehmen will, muss sich ein Ticket für das Weekend Of Hell kaufen.

 

Hier geht’s lang zum TICKETSHOP.

 

Welche Kostüme sind zugelassen?

 

Das Wichtigste ist: Spaß am Cosplay zu haben! Das bedeutet: Egal ob Horror, SciFi, Fantasy oder eine ganz eigene Kreation – Jedes Genre ist zugelassen.

 

Dein Kostüm sollte größtenteils selber gemacht sein. Gekaufte Schuhe oder ein Helfer, der beim Basteln oder Schminken hilft, sind natürlich ok.

Kostüme, die zu 100% gekauft sind, dürfen nicht am WoH Cosplay Contest teilnehmen.

 

Welche Kategorien und Preise gibt es?

 

Wir vergeben zusammen mit unserem Sponsor Horrorklinik.de Preise und Preisgelder in den Kategorien:

 

Best in Show: 500,- Euro

Best Movie/Games Cosplay: 200,- Euro

Best Original Design: 200,- Euro

 

Für Kinder gibt es eine extra Kategorie:

 

Best Kids Costume: 100,- Euro

 

Zusätzlich werden die Gewinner auf zwei Seiten im Virus Magazine vorgestellt!

 

Wo kann ich mich umziehen?

 

Es wird vor Ort eine Garderobe mit Spinden geben, wo ihr euch umziehen, stylen und eure „zivilen“ Sachen einschließen könnt. Natürlich gibt es auch die üblichen Toiletten/Spiegel etc. auf dem Veranstaltungsgelände.

 

Wie läuft der Costume Contest ab?

 

Gibt es eine Probe?

 

Eine Probe können wir  vor Ort leider nicht durchführen – aber natürlich treffen wir uns alle zu einer Vorbesprechung. Und auch während dem WoH geben wir euch gerne Tipps und Tricks. Kes und Frank werden einen kleinen Stand auf dem Veranstaltungsgelände haben, wo ihr jederzeit mit Fragen hinkommen könnt. Und ein kleiner Ratsch hilft auch oft schon gegen das schlimmste Lampenfieber.

 

Darf ich mir Musik zu meinem Auftritt aussuchen?

 

Du darfst Dir sehr gerne Deine Musik mitbringen. Falls Du uns keine Musik schickst, suchen wir gerne eine aus, die zu Deinem Kostüm passt.

 

Darf ich auch performen?

 

Natürlich! Cosplay besteht ja schließlich aus den Worten Costume und Play. Wenn Du Lust hast deinen Char zu spielen oder in Character zu performen kannst Du das machen – das Zeitlimit dafür liegt allerdings bei einer Minute.

 

Was ist mit Licht, Special Effects &Co.?

 

Unser Event-Team wird Deinen Auftritt ganz professionell ausleuchten. Eigene Licht-Choreos, Nebel, Pyro oder andere Special Effects sind aber leider nicht möglich. Auch Kulisssen oder Requisiten, die eine längere Umbauzeit erfordern können wir leider nicht zulassen.

 

Gibt es eine Jury?

 

Ja, die Sieger werden von einer Jury ermittelt. Geplant ist, dass der ein oder andere Gaststar, erfahrene Cosplayer und/oder Makeup-Artists in der Jury sitzen.

 

Wird der Contest gefilmt?/Werden Fotos von uns gemacht?

 

Ja. Das Kamerateam von Corpse Tree Digital Designs wird den Contest filmen und jeden Teilnehmer, der mag auch einzeln für die Corpse Tree Convention Cam auf Youtube filmen. Außerdem gibt es einen Fotografen, der euch in eurem Cos fotografiert.

 

Anreise: Wie komme ich zum Weekend of Hell?

 

Das Weekend of Hell findet in der Turbinenhalle in Oberhausen statt.

Infos zur Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten findet Ihr HIER

 

Für alle weiteren Fragen zum Cosplay Wettbewerb könnt Ihr Euch an Kes und Frank von Puch wenden: dievonpuchs@weekendofhell.com

 

Ihr braucht noch Deko oder Teile für euer Kostum, dann schaut bei der Horror Kilink vorbei.

 

Die Pflichtlektüre für alle Horror Fans: VIRUS MAGAZIN

FAQs: Die wichtigsten Informationen zum Weekend Of Hell Cosplay Contest

Powered by Horrorklinik.de und dem Virus Magazin:

We want you to cosplay - Kostümwettbewerb !

Weekend Of Hell - Europes hottest horror festival

08.-09.APRIL 2017 - TURBINENHALLE OBERHAUSEN

EUROPE’S HOTTEST HORROR FESTIVAL

Weekend Of Hell - Europes Hottest Horror Festival

(c) 2016 Weekend Of Hell

AGB

IMPRESSUM

DATENSCHUTZEKLÄRUNG